Aktuelles
“Spass im und am Alter” - so hieß das Motto des AHB auf dem Bremer Freimarkt 2015                               Zum     ersten     Mal     war     eine     Gruppe     vom     AHB     beim     diesjährigen Freimarktsumzug dabei. Unter   dem   Motto   “   Spass   im   und   am   Alter”   wollten   sie   zeigen,   dass   man auch   im   höheren   Alter   agil   und   fit   bleiben   kann.   Und   dann   kommt   der Spass von ganz allein. Dabei    verkleideten    sich    die    Mitarbeiter    als    Senoiren,    Pflegekräfte    oder Ärzte. Aber   auch   eine   86-jährige   Kundin   vom AHB   war   mit   dabei.   Begleitet wurden   die   Vorbereitungen   dabei   von   einem   Fernsehteam   von   “Buten   un Binnen”. Der   Umzug   war   für   alle   ein   tolles   Erlebnis   und   hat   allen   viel   Spass   gemacht - Wiederholung nicht ausgeschlossen!!        
Sie wünschen eine Beratung? Besuchen Sie uns oder wir kommen zu einem kostenlosen Beratungsgespräch zu Ihnen nach Hause! Ihre Ansprechpartner finden Sie --> HIER
PSG 2 (zweite Pflegestärkungsgesetz) im November 2015 verabschiedet und wird zum 01.01.2017 umgesetzt Im November 2015 ist die zweite Stufe der Pflegereform (PSG 2) im Bundestag beschlossen worden. Etwa    eine    halbe    Million    Menschen    mehr    als    bisher    sollen    künftig    Leistungen    aus    der    Versicherung    bekommen. Insbesondere Menschen mit Demenz werden profitieren. Es   wurde   eine   neues   System   mit   fünf   sogenannten   Pflegegraden   entwickelt,   die   die   bisherigen   drei   Pflegestufen   ablösen. Dadurch soll besser abgebildet werden, welche Unterstützung ein Mensch im täglichen Leben tatsächlich braucht. Die Einführung der neuen Pflegegrade und weiter Neuerungen wird zum 01.01.2017 umgesetzt. Alle   Neuerungen   haben   wir   versucht   Ihnen   in   unserer   neuen   überarbeiteten   Pflegeversicherungsbroschüre   näher   zu bringen   -   diese   können   Sie   ab   sofort   in   unseren   Stadtteilbüros   erhalten   oder   Sie   können   sie   im   download-Bereich herunterladen.             
B2Run 2016 in Bremen - der AHB war wieder dabei! Auch in diesem Jahr ist wieder ein Team vom AHB beim diesjährigen B2Run dabei gewesen. Alle   haben   die   6,5   km   lange   Strecke   erfolgreich   bewältigt   und   haben   bei   sommerlichen Temperaturen   viel Schweiß,   aber   nicht   den   Humor   verloren.   Danach   konnte   man   sich   noch   im   Weserstadion   bei   der   After- run Party erholen. Der allgemeine Tenor nach dem Rennen  - nächstes Jahr wieder!        
Ihr Kontakt AHB Zentrale Kurfürstenallee 80 28211 Bremen Tel.:  0421 / 20 451 0 Fax: 0421 / 20 451 25 Email: info@ahb-bremen.de
Der AHB feiert sein 25-jähriges Bestehen Seit   nun   mehr   25   Jahren   ist   der   AHB   im   gesamten   Bremer   Stadtgebiet   für   professionelle   und   zuverlässige   Pflege   und Betreuung in der Kranken- Alten- und Kinderkrankenpflege bekannt. Wir   möchten   uns   auf   diesem   Wege   bei   unseren   Kunden,   den   Ärzten   und   allen   Geschäftspartnern   für   die   jahrelange Treue und die gute Zusammenarbeit bedanken. Unser   besonderer   Dank   gilt   jedoch   unseren   Mitarbeitern.   Ohne   deren   unermüdlichen   Einsatz,   deren   Treue   und   deren Fachwissen   wäre   der   AHB   nicht   zu   einem   der   führenden   Anbietern   der   ambulanten   Krankenpflege   im   Lande   Bremen werden können. – Vielen Dank!    
B2Run 2017 in Bremen - trotz Unwetter ein voller Erfolg Auch   in   diesem   Jahr   hat   der AHB   wieder   am   B2Run    teilgenommen.   Beim   B2Run   geht   es   darum,   aus   der Arbeit   raus   zukommen   und   gemeinsam   mit   Kollegen   6,2   km   zu   laufen,   joggen   oder   schnell   zu   gehen   und so   in   Bewegung   zu   bleiben.   Es   geht   nicht   nur   um   Geschwindigkeit,   vielmehr   um   das Teamgefühl   und   den Willen,   etwas   zu   Ende   zubringen.   Durch   das   diesjährige   Unwetter   wurde   leider   immer   wieder   der   Start verschoben, statt um 18.30 Uhr ging es so erst um 20.00 Uhr auf die Strecke. Sehr   interessant   und   motivierend   war,   dass   an   der   Strecke   ums   Stadion   und   der   ganzen   Gegend,   immer wieder   Zuschauer   waren,   die   die   Läufer   angefeuert   haben.   Beim   Einlauf   ins   Weserstadion,   wurden   alle Läufer mit lauten Jubel und schöner live Musik begrüßt.       
Aktuelles
Sie wünschen eine Beratung? Besuchen Sie uns oder wir kommen zu einem kostenlosen Beratungsgespräch zu Ihnen nach Hause! Ihre Ansprechpartner finden Sie --> HIER
PSG 2 (zweite Pflegestärkungsgesetz) im November 2015 verabschiedet - Umsetzung erfolg zum 01.01.2017 Im    November    2015    ist    die    zweite    Stufe    der    Pflegereform (PSG 2) im Bundestag beschlossen worden. Etwa    eine    halbe    Million    Menschen    mehr    als    bisher    sollen künftig     Leistungen     aus     der     Versicherung     bekommen. Insbesondere Menschen mit Demenz werden profitieren. Es     wurde     eine     neues     System     mit     fünf     sogenannten Pflegegraden   entwickelt,   die   die   bisherigen   drei   Pflegestufen ablösen.    Dadurch    soll    besser    abgebildet    werden,    welche Unterstützung    ein    Mensch    im    täglichen    Leben    tatsächlich braucht. Die      Einführung      der      neuen      Pflegegrade      und      weiter Neuerungen wird zum 01.01.2017 umgesetzt. Alle   Neuerungen   haben   wir   versucht   Ihnen   in   unserer   neuen überarbeiteten      Pflegeversicherungsbroschüre      näher      zu bringen   -   diese   können   Sie   ab   sofort   in   unseren   Stadtteilbüros erhalten      oder      Sie      können      sie      im      download-Bereich herunterladen.                                            
Ihr Kontakt AHB Zentrale Kurfürstenallee 80 28211 Bremen Tel. 0421 / 20 451 0 Fax: 0421 / 20 451 25 Email: info@ahb-bremen.de
Der AHB feiert sein 25-jähriges Bestehen Seit    nun    mehr    25    Jahren    ist    der    AHB    im    gesamten Bremer    Stadtgebiet    für    professionelle    und    zuverlässige Pflege     und     Betreuung     in     der     Kranken-    Alten-     und Kinderkrankenpflege bekannt. Wir   möchten   uns   auf   diesem   Wege   bei   unseren   Kunden, den   Ärzten   und   allen   Geschäftspartnern   für   die   jahrelange Treue und die gute Zusammenarbeit bedanken. Unser   besonderer   Dank   gilt   jedoch   unseren   Mitarbeitern. Ohne    deren    unermüdlichen    Einsatz,    deren    Treue    und deren    Fachwissen    wäre    der    AHB    nicht    zu    einem    der führenden   Anbietern    der    ambulanten    Krankenpflege    im Lande Bremen werden können. – Vielen Dank!